von
bis

Unterhemd für Damen: Bequemes und Raffiniertes – nicht nur für Darunter

Hochwertige Unterwäsche begeistert längst nicht mehr nur ausschliesslich durch einen angenehmen Tragekomfort. Zwar soll das perfekte Unterhemd für Damen immer noch in erster Linie an kühlen Tage für zusätzliche Wärme sorgen, es darf aber durchaus auch optische Akzente setzen. Vom schlichten Damen-Achselhemd bis zum raffinierten Blazerhemd mit Spitze – die Auswahl ist groß und die Möglichkeiten sind vielfältig.

Unterhemden(57)

Das Unterhemd für Damen – sportlich praktisch oder verführerisch verspielt

Unterwäsche fristet schon seit längerer Zeit nicht mehr nur ein Schattendasein als Kleidungsstück für Darunter. Neben der primären Aufgabe, den Körper an kalten Tagen weich und warm einzuhüllen, hat sich vor allem das Unterhemd für Damen mittlerweile zu einer alltagstauglichen Garderobe gemausert, die selbst beim Sport ihren Einsatzbereich gefunden hat oder gerne auch mal auf Solopfaden wandelt.

Die meisten hochwertigen Damen-Unterhemden werden aus Baumwolle hergestellt. Diese ist nicht nur sehr weich und angenehm zu tragen, sondern verfügt zudem über ausgezeichnete Klimaeigenschaften. Damen-Hemdchen für die Nachtruhe bestehen hingegen zumeist aus Viskose, Modal oder feiner Seide und schmiegen sich wie eine zweite Haut leicht an den Körper. Für Funktionswäsche werden hauptsächlich Materialien verwendet, welche Feuchtigkeit schnell ableiten können und über gute Trocknungseigenschaften verfügen, wie beispielsweise Polyester oder Merinowolle.

Bei MONA finden Sie Ihr individuelles Unterhemd für Damen, mit dem Sie für alle Einsatzbereiche bestens gerüstet sind. Entdecken Sie Ihr Lieblingsstück in unserer grossen Auswahl!

Die gängigsten Formen von Damen-Unterhemden und ihre Einsatzbereiche

Auch beim Unterhemd für Damen gibt es eine Vielzahl verschiedener Schnitte und Dessins. Neben Klassikern wie dem Damen-Achselhemd und leichten Träger-Hemdchen haben sich sportliche Varianten wie Tanktops und BH-Hemden etabliert.

Die derzeit beliebtesten Varianten sind:

  • Achselhemd: Das Achselhemd ist der Klassiker des Unterhemds für Damen und an Décolleté und Rücken ausgeschnitten. Es eignet sich als Schlaf-Unterhemd genauso gut wie als zusätzlicher Kälteschutz unter der Business-Bluse.
  • Tanktop: Die sportlichen Tanktops kennzeichnen vor allem ein grosszügiger Ausschnitt, ein hohes Rückenteil und der spritzige Look. Sie sind die perfekten Unterhemden für Sportlerinnen und aktive Frauen und können auch einfach als Hemdchen zu Jogginghose oder Badeshorts getragen werden.
  • Spaghettiträger-Top: Die Tops mit den zarten Trägern bestehen meist aus leichten, fliessenden Materialien und lassen sich daher gut als Oberteile zu Jeans oder Chinos tragen.
  • BH-Hemd: Die Unterhemden mit integriertem Cup sitzen äusserst bequem und formen unter dem Kleid oder der Bluse ein schönes Décolleté .
  • Bandeautop: Diese Form des Tops kommt ganz ohne Träger aus und eignet sich hervorragend als Unterhemd bei schulterfreien Kleidungsstücken.
  • Shapewear: Die formende Unterwäsche betont die Figur an den richtigen Stellen und schafft eine feminine Silhouette. Speziell bei runderen Konturen lässt sich mit dieser Form des Unterhemds für Damen die Linie optimieren.
  • Body: Der eng anliegende Einteiler passt perfekt unter die Bluse fürs Büro oder kann direkt als Oberteil zu Jeans und Sneakers kombiniert werden.

Bei der Wahl des richtigen Damen-Unterhemdes kommt es aber nicht ausschliesslich auf die Form und den Schnitt an. Funktionswäsche sollte vor allen Dingen bequem und schnelltrocknend sein und möglichst die Nieren bedecken, wohingegen das Hemdchen unter einem Abendkleid oder einer Bluse keinesfalls hochrollen oder -rutschen darf. Bei Modellen aus Seide oder mit aufgesetzter Spitze sollte immer bedacht werden, dass diese schnell einlaufen, wenn sie zu heiss gewaschen werden.

Auch die richtige Farbe spielt beim Unterhemd für Damen eine entscheidende Rolle. Bei heller oder transparenter Oberbekleidung sollte beispielsweise von dunklen Farben abstand genommen werden, da sich diese durch den Stoff abzeichnen würden. Stattdessen sollten Sie sich für ein weisses oder hautfarbenes Modell entscheiden.

Falls die Unterwäsche allerdings mit Absicht und gekonnt in Szene gesetzt werden soll, gilt diese Regel nicht. Ein buntes oder besonders verspieltes Unterhemd für Damen darf im Klub oder in der Bar durchaus auch einmal unter einem durchscheinendem Oberteil hervorblitzen. Schliesslich haben die Hemdchen den grossmütterlichen Staub, der ihnen lange anhaftete, längst abgeschüttelt. Ob sportlich, elegant oder raffiniert: Bei MONA finden Sie Damen-Unterhemden in unwiderstehlichen Designs!

Modische Damen-Unterhemden sind längst nicht mehr nur ein Wärmespender

Die Zeiten, in denen das Unterhemd für Damen hauptsächlich in der kalten Jahreszeit unter Schichten von Kleidung verdeckt wurde, sind längst vorbei. Sportliche Modelle mit breiten oder schmalen Ausschnitten, Tops mit zierlichen Trägern oder edle Modelle mit Spitzenbesatz sind salonfähig geworden und werden heute immer häufiger als Darüber getragen.

Moderne Schnitte und ein hoher Tragekomfort kennzeichnen die neue Generation von Damen-Unterhemden, die nicht nur für die nötige Wärme unter dem Pullover sorgen, sondern auch als Oberteil ihren grossen Auftritt geniessen. Genau wie die Frauen selbst, so verschieden sind die Wünsche und Vorlieben in Bezug auf das Unterhemd – bei der Qualität sind sich aber alle einige. Ein gutes Hemdchen besteht aus hochwertigen Materialien, passt sich an den Körper an und sollte gut verträglich für die Haut sein.

Bei der Funktionswäsche sorgen flache Nähte und ein atmungsaktives Gewebe für ein anhaltend gutes Tragegefühl unter dem Lauf-Shirt. Damit Sie an Ihren Lieblingsstücken möglichst lange Freude haben, sollten Sie aber auch auf die Pflege Ihres Damen-Unterhemdes achten.

Einige Tipps und Anregungen finden Sie hier:

  • Baumwolle kann bei groben Verschmutzungen in die Kochwäsche getan werden, in der Regel reicht eine Wäsche bei 60 Grad aber völlig aus. Gewaschen werden sollte abhängig von der Farbe entweder mit einem Vollwaschmittel (bei weissen Teilen) oder einem Colorwaschmittel (bei farbiger Wäsche). Bei feinerer Baumwolle sollten Sie auf ein weicheres Mittel zurückgreifen.
  • Kunststoffe vertragen Wäschen bis zu 40 Grad, können aber durchaus auch mal bei 60 Grad gereinigt werden. Bei Synthetik sollten Sie für die Pflege Bunt- oder Feinwaschmittel benutzen.
  • Stretch-Hemdchen können meist bis 40 Grad gewaschen werden, dazu sollten Sie ein Feinwaschmittel ohne Bleiche verwenden.
  • Seide ist sehr empfindlich und sollte daher immer per Hand mit einem geeigneten Woll- oder Seidenwaschmittel gewaschen werden.

Bei MONA finden Sie hochwertige Damen-Unterhemden, die genauso einzigartig sind wie Sie selbst. Entdecken Sie Ihren Favoriten und entscheiden Sie selbst, welches davon am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt!


Kontakt
deutsch: 0848 899 100 français: 0848 899 101 italiano: 0848 899 102täglich von 7 bis 22 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
Unser Versprechen
Sicher Einkaufen
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Versandkosten einmalig Fr. 6.95 je Bestellung.