von
bis

Die Jogginghose für Damen: vielseitiges Kleidungsstück für Alltag und Freizeit

Mit einer Jogginghose haben Damen einen unkomplizierten Kombipartner zur Hand. Sie eignet sich sowohl für Alltags- als auch für Freizeitmode ausgezeichnet zur Ergänzung. Die modernen Freizeithosen für Damen gibt es in vielen abwechslungsreichen Designs. Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesen bequemen Damenhosen attraktive Outfits kreieren und was Sie dabei beachten sollten.

Jogginghosen(36)

Komfortabel und facettenreich: die Jogginghose für Damen

Die Damen-Jogginghose ist Ihnen bestimmt noch aus den 1980er-Jahren im Gedächtnis geblieben. Damals erlangte sie im Zuge der Aerobic-Bewegung weltweit Verbreitung. Seitdem haben viele interessante Farbvarianten und Materialien die früheren Modelle aus dem Sportbereich abgelöst. Heute gibt es nicht mehr nur wenige Modelle, sondern es macht richtig Spass, individuelle Ensembles für den Laufsport, die Gymnastik oder den Alltag zusammenzustellen.

Richtig salonfähig über den Sport hinaus ist diese Damen-Freizeithose jedoch erst seit einigen Jahren. Bei MONA finden Sie eine breite Palette dieser vielseitigen Hosen. Eine Jogginghose für Damen eignet sich je nach Machart als

  • Fitnessmode beim Sport,
  • Hausanzug oder lässiges Ensemble in der Freizeit,
  • universelle Alltagskleidung sowie
  • interessante sportlich-elegante Kombination im Büro.

In Bezug auf Passform und Schnittführung hat sich die Jogginghose für Damen in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Anstelle der relativ weit gehaltenen Beine gibt es nun vor allem Ausführungen mit sportiven oder figurbetonten Schnitten. Die Beinlänge variiert dabei von langen Hosen über modische ⅞- Längen und luftig-leichten Capri-Ausführungen bis zum Knie. Zudem gibt es Varianten mit geradem Beinabschluss oder Bündchen.

Nicki, Strick oder Jersey – die Materialien der Jogginghose

Die Jogginghosen für Damen, welche beim Sport zum Einsatz kommen sollen, liegen wie Leggings eng am Körper an. Dadurch haben sie gute klimaregulierende Eigenschaften, denn die Materialien leiten Wärme und Feuchtigkeit vom Körper weg nach aussen. Diese Hosen bestehen meist aus Polyester oder Polyamid. Ausserdem sind sie dank der Zugabe von Elastan besonders dehnbar und anpassungsfähig. Eine ergonomische Form sorgt zusätzlich dafür, dass sich die Damen-Sporthose optimal an Ihre Körperform anschmiegt und Ihnen gleichzeitig viel Bewegungsfreiheit lässt. Zusammen mit einem Funktionsshirt oder sportlichen Top sind Sie damit gut gerüstet für Sportarten wie Leichtathletik, Yoga, Joggen oder Radfahren.

Eine Damen-Freizeithose mit legerem Schnitt besteht dagegen hauptsächlich aus weicher Baumwolle oder Viskose nebst einem Zusatz von Elastan. Interessante Variationen ergeben sich durch die jeweilige Stoffart und -oberfläche. Bei Mona erhalten Sie Jogginghosen für Damen aus folgenden Textilien:

  • Jersey: Diese Stoff besitzt eine glatte und weiche Oberfläche, welche durch eine besondere Stricktechnik ermöglicht wird.
  • Nicki: Diese Textilien bestechen mit ihrer samtig-weichen Oberseite und gehören zu den Wirkwaren. Bei der Produktion in der Wirkmaschine entsteht ein zusätzlicher Faden auf der Stoffoberseite. Die Schlingen dieses Fadens ergeben aufgeschnitten das typische Nicki-Plüsch.
  • Sweatshirt-Stoff: Er ist ebenfalls eine Wirkware mit zusätzlich eingearbeiteten Fäden. Allerdings befinden sich diese auf der Rückseite. Aufgeraut entsteht die bekannte flauschige Innenseite der Sweatmode. Aussen sind diese Textilien herrlich glatt und ähnlich weich wie Jersey.
  • Viskose:Viskose besteht aus fein gesponnenen Cellulose-Fasern und ist umgangssprachlich als Kunstseide bekannt. Das kommt daher, dass sich der fliessende, kühle Stoff ähnlich wie Seide anfühlt. Produkte aus Viskose sind herrlich luftig und leicht.
  • Die Jogginghose für Damen als gelungenes Freizeit-Outfit

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Jogging- und Freizeithosen? Streng genommen sind Jogginghosen für Damen reine Funktionstextilien, die Frauen beim Sport unterstützen und dafür sorgen, dass die Muskeln vor und nach dem Training nicht auskühlen. Freizeithosen sind dagegen ganz allgemein bequeme Hosen mit lockerem Sitz und komfortablem Bund. Der Übergang von einer Hosenart zur anderen ist heutzutage jedoch fliessend. Daher sind viele Jogginghosen aus dem Sportbereich durchaus freizeittauglich, während Sie eine Reihe der sogenannten Freizeithosen auch sehr gut beim Joggen oder anderen sportlichen Aktivitäten tragen können.

    Die einfarbigen und gemusterten Jogginghosen für Damen aus dem MONA Online-Shop lassen sich auf jeden Fall ausgezeichnet mit Sweatshirts und Strickmode kombinieren. So entsteht im Nu ein kuscheliges Outfit für zu Hause. Und das Beste daran: Wenn es an der Haustür klingelt oder Sie schnell im Supermarkt Besorgungen machen möchten, sind Sie dafür stets passend angezogen.

    Tipp: Mit Jacke oder Kurzmantel erweitert, verwandelt sich eine Kombination aus Langarmshirt und Damen-Jogginghose im Handumdrehen in ein lässiges Ausgeh-Outfit für einen Schaufensterbummel oder für Spaziergänge. Wählen Sie am besten einfarbige Jogginghosen und Shirts in Kontrastfarben. Also zum Beispiel eine dunkle Damen-Freizeithose und ein helles Oberteil. An Jacken und Mänteln ist erlaubt, was Ihnen Spass macht. Von der Jeansjacke über Leder-Blousons bis hin zu Trenchcoats und Wollmänteln gibt es viele geeignete Ergänzungen an kühleren Tagen. Elegante Schuhe mit Absatz werten diese Garderobe noch weiter auf. Nun sind Sie auch mit einer Damen Freizeithose bereit für wichtige Termine oder das Kaffeetrinken mit der Familie.

    Elegant & seriös – so tragen Sie Ihre Damen-Freizeithose im Büro

    Eine Jogginghose für Damen auf der Arbeit, geht das? Aber sicher. Die Auswahl bei MONA enthält einige richtig schicke Modelle für den perfekten Auftritt im Büro oder bei festlichen Anlässen.

    Ausführungen mit geradem Bein und edlen Materialien wie Jersey oder Viskose eignen sich hervorragend zur Ergänzung Ihrer Business-Mode. Wiederum gilt: Weniger ist mehr. Wählen Sie aus diesem Grund möglichst schlichte Hosen und verzichten Sie auf kräftige Farbtöne oder auffällige Muster. Haben Sie eine passende Freizeithose für Damen gefunden, geht es an die Auswahl des Oberteils. Eine hübsche Bluse oder ein Strickshirt lassen sich sehr gut dazu kombinieren. Darüber ziehen Sie am besten einen Blazer oder einen Mantel aus Feinstrick-Gewebe.

    Wenn Sie die Jogginghose als Teil Ihrer Bürouniform wählen, haben die Schuhe eine erheblichen Einfluss auf die Seriösität Ihres Outfits. Pumps und Sandaletten mit mittlerem oder hohem Absatz unterstreichen die exquisite Note der Garderobe. Eine andere Möglichkeit haben Sie mit Stiefeletten und Ankle Boots. Eine ⅞-Hose lenkt den Blick geschickt auf diese eleganten Damenschuhe und verleiht dieser Kombination eine Extraportion elegante Lässigkeit.

    Wie diese Beispiele zeigen, ist die Jogginghose für Damen heute durchaus eine ernst zu nehmende Alternative zu Jeans, Chinos und Stoffhosen. Lassen Sie sich von den aktuellen Angeboten bei MONA inspirieren und bestellen Sie bequem von zu Hause aus in unseren Online-Shop!


    Kontakt
    deutsch: 0848 899 100 français: 0848 899 101 italiano: 0848 899 102täglich von 7 bis 22 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen.
    Sicher bezahlen
    • Rechnung
    • Raten- zahlung
    Unser Versprechen
    Sicher Einkaufen
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Versandkosten einmalig Fr. 6.95 je Bestellung.